Unsere Geschichte

Unser Verein “Quadkameraden Oberpfalz” wurde am 1. Februar 2007 nach längerer Planung und Vorbereitung ins Leben gerufen.

Nicht nur unser Name ist etwas Besonderes, sondern auch die Art und Weise wie  Mitglieder bei uns aktiv am Clubgeschehen teilnehmen können und damit eine besondere Atmosphäre & Stimmung schaffen.

Wir unternehmen mit unseren Mitgliedern zahlreiche geplante und geführte  Touren, wo auch das leibliche Wohl nicht auf der Strecke bleibt.

Von der Idee zum Verein

 

Im Jahr 2007, hatten einige befreundete Quad & ATV Fahrer, meine Lebensgefährtin und ich die Idee, eine besondere Gemeinschaft zu gründen, wo die Freude am Hobby, sowie gemeinsamen Unternehmungen nicht zu kurz kommen. 

Nach einigen Monaten ergaben sich weitere Möglichkeiten mit unseren sportlichen Aktionen bei Faschingsumzügen in der Region aktiv mitzuwirken und die Leute mit unserem Auftritten zu begeistern. 

Kurze Zeit später bekamen wir dann schon die ersten Anfragen, ob wir auch erkrankten oder benachteiligten Kindern helfen würden und damit Ihnen Freude und paar unbeschwerte Stunden schenken können. So entstand damals schon unsere erste Benefizveranstaltung „Quad for Fun – Day“  wo wir bis Heute auch ehrenamtlich „Unterwegs“ sind um anderen Kindern eine Freude zu bereiten. 

Seitdem hat sich vieles getan und mittlerweile, sind wir ein anerkannter, gemeinnütziger und mildtätiger eingetragener Verein geworden, der

Quadkameraden Oberpfalz. e.V.

Unser Vorstand des Vereins

Alfred Fuchs

1. Vorstand

Reiner Hammer

2. Vorstand

Andreas Hafner

Kassier

Denise Roscher

Schriftführerin